Hallo und herzlich Willkommen auf meiner Homepage. Bei mir finden Sie keine 0-8-15 Haarschnitte, sondern erhalten eine intensive Beratung und einen qualitativen Haarschnitt, der mitwächst statt rauswächst.

Willkommen

Dabei verstehe ich als langjähriger Friseurmeister Nachhaltigkeit auf allen Ebenen: Meine Haarschnitte sehen nicht nur lange gut aus, sondern ich auch bei der Behandlung auf die Verwendung von umweltfreundlichen Produkten und nachhaltigen Techniken. Zum Beispiel verwenden wir bei Farbbehandlungen rein natürliche Pflanzenhaarfarben. So vermeiden wir die Verunreinigung des Abwassers durch chemische Inhaltsstoffe. Darüber hinaus verwenden wir bei jeder Behandlung Zedernholz Zellstoffhandtücher, welche zu 100% biologisch abbaubar und kompostierbar sind. Kurz gesagt: Nachhaltigkeit ist bei uns nicht nur eine Floskel, sondern wird ganzheitlich gelebt. 

Auch ansonsten ist mein Friseurbetrieb nicht wie jeder anderer: Gegründet von meinem Vater Alfred Würkner vor mehr als 50 Jahren, besteht der Friseur Clemens in heutiger Form seit 1993. Neben Haaren spielt auch Kultur eine große Rolle für mich und ich engagiere mich nicht nur beim Haare schneiden: Im Herbst 2005 ist die Idee entstanden, meinen Friseursalon auch multifunktional als Plattform für kulturelle Veranstaltungen im Rahmen einer lokalen Kleinkunstbühne zu nutzen. Bis heute schafft der Kulturclub Biebrich mit kulturellen Veranstaltungen aller Art (Konzerte, Party`s, Theater, Tastings, Degustationsabende u.v.m.) ein echtes Stück Lebensqualität in Wiesbaden-Biebrich. Mehr Informationen finden Sie unter kulturclub-biebrich.de (www.kulturclub-biebrich.de) oder direkt im Laden.

Liebe Kunden,


Ich bin vom Samstag den 20.07.24 bis einschließlich Dienstag 30.07.24 im Urlaub

 

der Friseur in ihrer Nähe in Wiesbaden: Sie erreichen mich unter 0611-61495, per Mail (clemens@clemens-friseur.de). Ab sofort gibt es keine festen Öffnungszeiten mehr. Ich arbeite von Mittwoch bis Samstag nach telefonischer Terminvereinbarung. Bitte rufen Sie mich unter 0611–61495 an, um einen Termin zu vereinbaren.

Bis bald,

Clemens

Meine Philosophie

"Wenig unterstreicht das optische Erscheinen so sehr, wie der eigene Haarschnitt. Hieraus leite ich als Friseur den Auftrag ab, durch meine Haarschnitte Persönlichkeiten und Individualität zu unterstreichen. Und für mich ganz wichtig: Ein gelungener Haarschnitt überzeugt auf Dauer optisch und wächst nicht raus, sondern mit.“

Kein Haarschnitt ist wie der andere

Allein in Wiesbaden und Mainz leben je ca. 250.000 Menschen. So verschieden wie jeder einzelne von diesen Menschen ist, so verschieden sind auch dessen Haare. Ich biete deswegen keine Haarschnitte von der Stange an, sondern qualitativ hochwertige Scherenhaarschnitte, die Persönlichkeiten unterstreichen und ihren Typ entsprechen. Durch das Verwenden von nachhaltigen Produkten gewährleiste ich gesundes Haar, das lange schön aussieht und Haarschnitte, von denen Sie lange etwas haben. Durch meine langjährige Berufserfahrung in England wende ich maßgeblich die englische Haarschneidetechnik an (Vidal Sassoon-Techniken). Für Beratung und Haarschnitt nehmen ich mir eine Stunde Zeit. 

So wenig Chemie wie möglich

Als industriell unabhängiger Friseur verwende ich ausschließlich hochwertige Produkte, von denen ich persönlich zu 100% überzeugt bin. Deswegen bürste ich vor der Haarwäsche Haut und Haar mit Naturborstenbürsten aus und wasche mit mild-alkalische Haarseifen, um Weichmacher im Naturhaar zu vermeiden. Ich färbe mit 100% pflanzliche Haarfarben.

Zeitgemäß sein trifft langjährige Erfahrung

Ich verbinde traditionelles Handwerk mit langer Erfahrung. Ich bin lieber nah an meinen Kunden, statt jeden Trend mitzumachen. Dank regelmäßigen Weiterbildungen in namenhaften Friseurschulen, arbeite ich kontinuierlich daran, meinem Qualitätsanspruch gerecht zu werden. 

Ich bin für Sie erreichbar

Für mich steht der Kunde und der Mensch im Vordergrund und mein Ziel sind zufriedene Kunden. Kaum etwas ist so entscheidend für unser optisches Auftreten, wie ein guter Haarschnitt, der uns gefällt und mit dem wir uns wohlfühlen. Sollten Sie deshalb mit unserem Service nicht zufrieden sein, sprechen Sie mich gerne an. Natürlich freue ich mich auch über eine positive Rückmeldung.

Nachhaltigkeit

01

Mein Grundsatz

Als nachhaltiger Friseur bezeichnet zu werden, bedeutet für mich Nachhaltigkeit ganzheitlich und vollumfassend zu verstehen. Durch den hohen Anteil an pflanzlichen Farbbehandlungen und geringem Ausführen und Anwendung von friseurchemischen Dienstleistungen und Produkten vermeide ich Chemiedämpfe in unserem direkten Umfeld. So vermindere ich meine eigene Gesundheitsgefährdung und die meiner Kunden deutlich. Friseurspezifische Chemikalien schädigen Haut und Atemwege und resultieren im Friseurhandwerk häufig Allergien und Hautbeschwerden. Friseure sind erhöhtem Krebsrisiko ausgesetzt.

02

Authentische Nachhaltigkeit durch die richtigen Produkte

Ich vermeide den Kontakt und die Verwendung von kosmetischen Produkten mit hormonell wirksamen Substanzen, allergieauslösenden Duftstoffen, Aluminium/Salze, PEG, Tenside/Emulgatoren, Erdöl, Palmöl und Parabene (Konservierungsstoffe). Ein Beispiel gefällig? Als einer der ersten Friseurbetriebe in der Region Wiesbaden und Mainz, verwende ich zur Haarwäsche seit 4 Jahren natürliche Haarseifen. Diese reinigen Haare und Kopfhaut schonend und belasten dabei unsere Umwelt nicht zusätzlich durch unnötige Plastikverpackungen. Als mildes Reinigungsprodukt kann die Haarseife auch zur Körperreinigung verwendet werden.

03

Weniger Abfall durch meine Behandlungen

Mit jedem Friseurbesuch und mit jeder Haarbehandlung wird normalerweise viel Abfall durch Einmalprodukte produziert. Ich möchte als Friseurbetrieb einen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit leisten und will deswegen weniger Abfall und Plastik verursachen.

04

Nein zu Tierversuchen

Auch bei der Auswahl meiner Partner und deren Produkte, achte ich selbstverständlich darauf, dass diese auf Tierversuche verzichten und benutzen ausschließlich von denen ich fachlich überzeugt bin.

Pflanzenhaarfarbe

"Tolle Haarfarben ohne Haarschädigung bei gleichzeitiger Haarpflege und Glanz"

Ein zentrales Thema für mich ist die Verwendung von Pflanzenfarben. Sie verbessern mit jeder Behandlung die Struktur und intensivieren den Glanz der Haare!

Als einer der ersten Friseure im Rhein-Main Gebiet färbe ich seit über 10 Jahren mit Pflanzenfarben. Kamille, Blauholz, Rotsandelholz, Indigo, Rhabarberwurzel und Walnussschale sind nur einige Beispiele für natürliche Färbemittel. Mein Angebot an Pflanzenfarben ist vielfältig: Bitte fragen Sie mich für Ihre individuelle Mischung.

Pflanzenfarben bewirken keine chemischen Veränderungen im Haar, wie beim herkömmlichen Färben. Sie greifen nicht in die Struktur des Haares ein, sondern füllen sogar äußere Strukturlücken auf. Trotzdem verleihen Sie ihrem Haar mehr Ausdruck und mehr Leben. Dabei kräftigen Pflanzenfarben das Haar und sind super hautschonend. Übrigens: Theoretisch könnten Sie unsere Pflanzenfarben auch essen, sie haben Lebensmittelqualität.

Pflanzenfarben erhalten die Natürlichkeit der eigenen Grundfarbe und der vorhandenen Farbschattierungen. Dadurch kommt es zu einem wunderschönen, facettenreichen, typgerechten Farbergebnis. Weitere Effekte einer Farbebehandlung mit Pflanzenfarben sind: Mehr Volumen, eine bessere Struktur, spürbar kräftigere Haare und eine bessere Haltbarkeit der Farbe.

 Pflanzenfarben bestehen aus natürlichen, nachwachsenden, gut abbaubaren, gewässerschonenden Pflanzenrohstoffen, die gewissen Farbveränderungen unterliegen. Diese Farbschwankungen sind abhängig vom Anbaugebiet, der Bodenbeschaffenheit, den Klimabedingungen, dem Reifegrad und Zeitpunkt der Ernte, dem Alter der Pflanze, der Trocknung, Lagerung und Weiterverarbeitung, ähnlich wie bei einem guten Wein. Es sind rein pflanzliche, ohne Oxidation oder Textilfarben, wirkende Färbemittel. Zum Beispiel: Es entsteht aus getrockneten, pulverisierten Blättern des Zypernstrauches Henna, eines der ältesten und natürlichsten Färbe- und Pflegemittel der Welt.

Die Haaroberfläche zieht sich von der Pflanzenfarbe zusammen. Sie wirkt adstringierend (Gerbsäure). Auf dem geglätteten Haar reflektiert das Licht mit herrlichem Farbenspiel und das Haar bekommt Glanz und Festigkeit. Sie werden nur mit heißem Wasser angerührt. Bei fettigem Haar wirkt das in der Pflanzenfarbe enthaltene Tannin regulierend auf die Talgdrüsen. Den meisten ist nicht bekannt, dass z.B. Henna mit Salbei, Kamille und Sandelholz keim- und pilztötende Eigenschaften besitzt und die Kopfhaut revitalisiert und kräftigt. Es regeneriert die Kapillarzellen und wirkt zusätzlich gegen Schuppen und Haarausfall.

Haare

Was ist mit grauen oder weißen Haaren?

Ich persönlich liebe graue und weiße Haare! Wenn man 4 davon hat, versteckt man sie. Aber wenn 70% der Haare weiß sind, finde ich, dass man Sie zeigen sollte. So löst man sich auch von dem Dogma, jeden Monat zum Friseur gehen zu müssen oder sich die Ansätze nachzufärben. Das ist auch eine Form der Freiheit. 

Wenn man älter wird, will man sich das Leben doch ein bisschen leichter machen. Man will sich so akzeptieren, wie man ist. Und es ist ja kein Makel oder keine Krankheit älter zu werden. Es ist eine Chance! Es gibt so viele Menschen, die diese Chance nicht bekommen.

Was empfehle ich Männern, deren Haare ausgehen?

Das ist hart. Ein Mann, der seine Haare verliert, verliert eben auch ein bisschen von seiner Kraft. Es ist als blättert die Farbe ab. Wenn man sich die Haare nicht kurz  schneiden oder rasieren will, kann man, wenn es nur an einigen Stellen schütter wird, mit Implantaten arbeiten. Ich glaube auch, dass wir in wenigen Jahren in der Lage sein werden, Haare zu klonen. Man wird Haarwurzeln  vervielfachen und an der kahlen Kopfstelle einsetzen. Wenn mir die Haare ausfallen würden, dann würde ich mir vier oder fünf Perücken zulegen. Ich würde mal eine Langhaarperücke, mal eine im Stil von Jim Morrison, mal eine mit Locken tragen. Ich würde es auch nicht verbergen, ich würde einfach versuchen, Spaß an der Sache zu haben.

Ist ein Pony jemals eine gute Idee?

Es kommt auf ihr Gesicht an, etwa auf die Höhe der Stirn. Und wenn man eine große Nase hat, wir die von einem Pony eher akzentuiert. Wer ein breites Profil hat, sollte einen offenen Pony tragen, ähnlich einem geöffneten Vorhang.  Generell kann ein Pony sehr interessant sein. Er verändert das Gesicht enorm. 

Stühlevermietung

Sind Sie Friseur/ in mit Meisterprüfung oder Friseur/ in mit Ausnahmegenehmigung zum Selbstständig machen und suchen nach einem Arbeitsplatz, um sich selbst zu verwirklichen und selbstständig ihre Kunden zu bedienen und mit ihren eigenen Kunden durchstarten? Ich biete ab sofort flexible Friseurstühle in meinem Friseursalon zum Mieten in Teil-, und Vollzeit an. Mein Salon bietet ein voll funktionsfähiges Umfeld und Equipment, um ohne große Startkosten ihre eigenen Kunden und Kundinnen in einer Wohlfühlatmosphäre zu bedienen. Der Laden ist voll funktionsfähig, in gutem Zustand und liegt zentral in Wiesbaden-Biebrich und ist öffentlich sehr gut erreichbar.

Kontaktieren Sie mich und wir können über alles weitere sprechen.

Ich freue mich auf Ihren Anruf und die Zusammenarbeit! Viele Grüße,

Clemens

Kontaktiere mich

    Mein Standort

    Armenruhstr. 23, 65203 Wiesbaden

    Tel

    0611/61495

    E-Mail
    Arbeitszeiten

    Ab sofort gibt es keine festen Öffnungszeiten mehr. Stattdessen arbeite ich von Mittwoch bis Samstag nach telefonischer Terminvereinbarung. Bitte rufen Sie mich unter 0611–61495 an, um einen Termin zu vereinbaren.

    Sie finden mich hier:

    Buslinie 4 und 14 Haltestelle Armenruhstrasse.
    Buslinie 3 Haltestelle Rathenauplatz.
    Busline 9 Haltestelle Biebricher Rheinufer.

    © 2023. All Rights Reserved.